Umschalten zwischen Laptop-Display und externem Monitor

Entschuldigung im Voraus für diesen LANGEN Beitrag, aber ich bin nicht die technisch versierteste Person, also erkläre ich den langen Weg. Die tablet tastatur umstellen, damit man mit dieser einfacher arbeiten kann. Ich verwende ein Dell Latitude-Notebook und einen Gateway-Tower (beide unter Windows XP Professional) an einem ConnectPro Master-IT USB-KVM-Switch, so dass sie meinen Samsung SyncMaster 150MP-Monitor und meine drahtlose Microsoft-Tastatur/Maus teilen. Normalerweise lasse ich den Laptop mit geschlossenem Deckel laufen, nur das aktive Display ist das Samsung.
Externer Monitor

Manchmal muss ich die Verbindung zu Dell trennen, um sie in anderen Räumen zu verwenden, und darin liegt mein Problem.

Die Registerkarte Anzeigeeigenschaften zeigt zwei Monitore: #1 ist mein Samsung und #2 ist das Display von Dell. Ich versuchte, die Display-Einstellungen so anzupassen, dass #2 zum primären Display wird (ich dachte, ich würde es bei Bedarf einfach zurückschalten, wenn ich den Dell wieder mit dem KVM verbinde), aber wenn ich das tue, verliere ich das Samsung UND die Dell-Displays, egal ob ich APPLY oder OKAY drücke.

Ich muss den Laptop über den Netzschalter ausschalten, da ich nicht einmal zu den Tasten Start

> Shutdown navigieren kann. Ich schalte es aus, ziehe die KVM-Kabel ab und starte es neu, und ich bekomme meinen Start- und Anmeldebildschirm. Fünf Sekunden nachdem ich mich eingeloggt habe und meinen Windows-Desktop erhalte, wird der Bildschirm schwarz (was mir anzeigt, dass das BIOS von Dell die Dell-Anzeige als primär erkennt, aber sobald Windows die Arbeit übernimmt, wendet es eine andere Einstellung an).
  • Natürlich, sobald ich die KVM-Kabel wieder angeschlossen habe (kein Neustart erforderlich), erscheint der Desktop des Dells direkt auf dem Samsung (zusammen mit allen Menüs, die durch meine zufälligen frustrierten Tastenanschläge auf der Tastatur des Dells erzeugt wurden).
  • Wenn ich die Anzeigeeigenschaften wieder öffne, wurden sie auf das Samsung als Primärmonitor (***???) zurückgesetzt.

Ich weiß, dass es einen Weg gibt, damit das funktioniert, denn ich habe es gestern getan

– ich habe den Laptop-Upsatir getragen und 4 Stunden lang ohne Probleme gearbeitet (ich habe mein Gehirn gequält, um herauszufinden, was ich anders gemacht habe). Aber der Dell ging für mehrere Stunden in den Standby/Schlaf-Modus (ich schloss das Programm, in dem ich mich befand, aber nicht heruntergefahren, bevor ich das Haus verließ). Er kam zurück zu einem schlafenden Dell. Nach ein paar fehlgeschlagenen Versuchen, es zum Aufwachen zu bringen (ohne zu merken, dass es wach war und auf meine Tastenanschläge zu reagieren, obwohl ich es nicht sehen konnte), beendete ich es und startete es neu, und begann so den Zyklus von Einschalten – Anmelden – Windows Desktop erscheint – Bildschirm wird schwarz.
Gibt es keine Möglichkeit, es so einzustellen, dass der Dell automatisch auf sein eigenes Display zurückkehrt, wenn er nicht mit dem Switch verbunden ist, und wenn das nicht der Fall ist, wie kann ich manuell zwischen ihnen hin und her schalten, so dass es “klemmt”? Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich dies versehentlich über die Anzeigeeinstellungen ausgelöst habe, aber ich kann nicht herausfinden, WIE, oder wie man es rückgängig macht. Vielen Dank im Voraus für JEDE Hilfe.